logo

Anmeldung:


Haben Sie Ihre persönlichen Daten vergessen?

Aktuelles

orf.png  

Ausflug in den ORF

 Bei dem vom Elternverein organisierten und gesponserten Ausflug zum ORF konnte die Kinder hinter die Kulissen blicken.




Simon.JPG  

Englisch Workshop mit Simon

 Die Kinder konnten dieses Jahr einen Workshop in Englisch erleben, der vom Elternverein mit einem Zuschuss unterstützt wurde.




me.png  

Einladung zur Medienerziehung

 Am 16. April veranstaltet der Elternverein von Zeiselmauer einen Vortrag zum Thema Medienerziehung. Details entnehmen Sie bitte der beigefügten Einladung.




Kinderoper.jpg  

Besuch der Kinderoper "Pünktchen und Anton"

Der Elternverein konnte den Kindern aller Klassen einen Besuch in der Kinderoper "Pünktchen und Anton" ermöglichen. Die Veranstaltung fand am 1. Juni 2016 in der Staatsoper/Walfischgasse statt.




Nikolo.JPG  

Nikolo

Am 4. Dezember gab es für jedes Kind einen Apfel und einen selbstgebackenen Nikolo oder Krampus aus Germteig. Außerdem hat jede Klasse ein Buch und einen Libro-Gutschein bekommen.




adventkranz.jpg  

Adventkränze

Wie jedes Jahr wurde in allen Klassen ein Adventkranz zur Verfügung gestellt. Der Elternverein bedankt sich für die Spende des Reisigs und der Mithilfe beim Binden.
Wir wünschen eine besinnliche Adventzeit!




handy.png  

Einladung zur Medienerziehung

 Am 19. November veranstaltet der Elternverein von Zeiselmauer einen Vortrag zum Thema Medienerziehung. Details entnehmen Sie bitte der beigefügten Einladung.




loisium.png  

Schulausflug gesponsert vom Elternverein

Am Donnerstag den 18. Juni findet ein Ausflug ins Loisium nach Langenlois statt.







DEV.png  

Flohmarkt der Dorferneuerung

 Am 14. März veranstaltet die Dorferneuerung Langenlebarn gemeinsam mit dem Elternverein im Florahofsaal einen Kinder- und Jugendflohmarkt. Der Elternverein der VS Langenlebarn freut sich auf Ihr Kommen und stärkt Sie mit Köstlichkeiten.




Leibchen.jpeg  

Einheitliche „Erkennungs-Leibchen“

 In Absprache mit den Lehrerinnen wurden für ALLE Schülerinnen und Schüler sogenannte „Markierungsleibchen“ angeschafft. Diese sollen die Kinder bei Schulausflügen oder sonstigen externen Schulveranstaltungen (z. B. Wandertage, Cross Country Lauf, Weihnachtswerkstatt) besser und schneller erkennbar machen. Diese Maßnahme bietet mehr Übersicht für das Lehrerteam und somit auch mehr Sicherheit für die Kinder!



Sicherheit am Schulweg

 

 Da immer wieder Unklarheiten auftauchen zum Thema „Was darf mein Kind eigentlich wann im Straßenverkehr?“ hier vielleicht ein paar nützliche Informationen für den Schulweg zu den gesetzlichen Rahmenbedingungen:

Skateboards, Tretautos, Scooter, Dreiräder und Kinderroller gelten als "Kinderspielzeug" und dürfen auf dem Gehsteig, in der Fußgängerzone, in Wohn- oder Spielstraßen nur dann verwendet werden, wenn dadurch der Verkehr auf der Fahrbahn und Fußgänger nicht gefährdet oder behindert werden. Fahren auf der Fahrbahn, am Radweg und auf Radfahrstreifen ist nicht erlaubt.

Außerdem dürfen sich unter-zwölf-Jährige mit Fahrrad, Skates oder Roller im öffentlichen Verkehr nur in Begleitung fortbewegen. Der Begleiter muss mindestens 16 Jahre alt sein. Ausgenommen sind Kinder mit Radfahrausweis, der bereits ab dem zehnten Lebensjahr erworben werden kann (wird auch heuer wieder den Schülern der 4. Klasse angeboten).